Neue Herausforderungen für unsere Gesundheit mit FRZM

 

Heilung ist heute wichtiger denn je, was bedeutet es gesund zu sein?

Bequem bei Ihnen zuhause und mit einer Jahrtausende alten Selbstheilungsmethode: Fußreflexzonenmassage.

Was ist  Fußreflexzonenmassage - FRZM? 

 

Sie ist eine holistische, also ganzheitlich alternative Heilmethode für jeden, der für seine Gesundheit Eigenverantwortung übernehmen will. 

Das Wissen um die Reflexpunkte- und Zonen an den Füssen war schon vielen Urvölkern bekannt. Sie beobachteten, dass sie durch Stimulation der Druckpunkte an den Füßen ihren Körper und Geist gesund halten konnten oder Beschwerden sich linderten oder verschwanden. Diese Heilmethode wurde im Laufe der Jahrtausende vertieft und verfeinert. Das Interesse an traditionellen, alternativen Heilmethoden wurde in den letzten Jahren wieder neu entdeckt.

 

Unsere Füße tragen uns nicht nur durchs Leben, in ihnen spiegeln sich in ihrer Gesamtheit alle Organe, die Lymphen, Gewebe und Knochen im verkleinerten Maßstab wieder. Die FRZM gilt als ganzheitliche „Ordnungs- und Regulationstherapie“, sie begleitet ohne zu schaden die konventionelle Medizin und ist als Bereicherung zu sehen.

 

Unterstützend zur FRZM arbeite ich mit Heilsteinen, diese gelten als kraftvolle und harmonisierende Wegbegleiter. Die jeweilige den Steinen zugeordnete Heilwirkung, die auf den Körper einwirken, ergänzt energetisch die FRZM.

 

Wie läuft eine FRZM ab?

 

Ausgebildet nach der Methode von Hanne Marquardt, erstelle ich in einem Vorgespräch mit dem Klienten immer einen Behandlungsplan. Vorhandene Beschwerden sowie Absicht und Ziel der Behandlung werden eingetragen. 

Die FRZM wird grundsätzlich auf den erwärmten Fuß gegeben, da nur dieser energetisch offen und empfangsbereit ist, um die gesetzten Reize weiterleiten zu können. Vor Beginn der Behandlung findet ein entspannendes und pflegendes Fußbad in einer Kupferschale statt. Kupfer deshalb, weil dieses Metall eine desinfizierende, also antibakterielle, Wirkung hat. 

Mit vorsichtigem Fingerdruck erspüre ich die Triggerpunkte und eine Fußreflexzonenmassage dauert 50 Minuten mit anschließender Nachruhe von 10 Minuten.

Diese sanfte Behandlungsmethode ist besonders für Babys und Kinder sehr geeignet.

 

Gutes tun und einen Gutschein verschenken

 

Mit einem Gutschein bereiten Sie nicht nur Freude sondern auch Wohlbefinden und Gesundheit: „Health is Wealth“ – Gesundheit ist Reichtum!

Bestellungen gerne via E-Mail oder Telefon.

 

Indikationen und Ziel der Behandlung

 

Entkrampfung – Entlastung – Entmüdung von Muskulatur und Gelenken – Verbesserung der Durchblutung – Stärkung des Immunsystems – Verbesserung des Schlafverhaltens – körperliche und psychische Entstressung – reine Haut – Lösung von Blockaden – Aktivierung der Selbstheilungskräfte – bei Menstruationsbeschwerden – Allergien – Adipositas – Migräne – Verdauungsproblemen – Sportverletzungen (z.B. Lymphabfluss fördern) – Schmerzbehandlung (z.B. Muskelverspannung lösen) – Erschöpfungszustände auflösen.

Kontraindikationen

 

Brüche oder offene Wunden am Fuß – Pilz- und Warzenbefall – Diabetischer Fuß – Infektionen mit hohem Fieber – Gefäßentzündungen – Psychosen - Risikoschwangerschaft.

Kundenstimmen

"Liebe Frau Königsmann,

wenn Füße lächeln könnten, würden sie das stets nach Ihrer fachkundigen Fußreflexzonenbehandlung tun."

H. D. aus Grünwald, Fußreflexzonenmassage @Kreativmanufaktur

© 2021 Copyright I KINXMAN Group I All Rights Reserved